All posts in Allgemein

Malen im MalRaum stärkt die Resilienz

 

Es gilt für klein oder groß- malen im MalRaum stärkt auch die Resilienz!

Bist Du nun überrascht? Was hat malen mit der inneren Widerstandskraft zu tun?

Ganz viel!

Ich nehme Dich auf einen ersten Schritt mit und erkläre Dir gerne hier mehr zu Resilienzfaktoren und Chancen, diese mit Hilfe von malen oder kreativen Methoden zu stärken.

 

Die innere Widerstandskraft ist auch geprägt von der inneren Haltung, „ich kann etwas bewirken und beeinflußen.“

Ich nehme  es buchstäblich in die Hand- „ich gestalte mein Bild nach meiner Vorstellung oder lasse mich vertrauensvoll und optimistisch darauf ein.“

Hier sind schon ganz viele Faktoren vereint:

Ich verlasse die eventuelle Opferrolle („ach, ich kann das gar nicht…“) hin zu einem Selbstbild von Gestaltungskraft und Wirksamkeit.

Ich übernehme die Verantwortung und beginne, bleibe dran, justiere nach, vervollständige, lasse etwas bewusst weg oder wähle bewusst Farben und Pinselstriche.

 

Diese Erfahrung trägt auch im echten Lebensalltag: „ich kann die Situation beeinflussen. Ich bin mir selbst-bewusst und kann es ins Handeln mit einbeziehen.“

Ich bin einer Aufgabe nicht taten-oder hilflos ausgeliefert. Und wenn ich Hürden habe oder ich zu sehr selbstkritisch bin, darf ich mich in Selbstliebe üben, darf ich neue und andere Lösungswege finden.

Ich erinnere mich sehr gerne an die Begleitung eines Mädchens im Grundschulalter, welches anfangs ganz und gar nicht zufrieden mit ihrem Bild war. Die Selbstkritik war stark ausgeprägt.

Bewußt habe ich  beim nächsten Termin daran angeknüpft. Warum ich das getan habe? Um diese Erfahrung „ich kann das nicht so malen, wie ich wollte, ich und das ist blöd“ nicht einfach stehen zu lassen, sondern in ein positives Denkmuster und Erleben zu verwandeln.

Es durfte sich folgendes entfalten:

Das Mädchen entwickelte mit meiner Wertschätzung ihr gegenüber und Impulsen meinerseits wieder eine Freude am Bild und am aktiv werden und Abändern, so dass das Kind ganz verliebt in SEIN Bild- und in sein Wirken- zu sein schien. Leuchtende Augen und ein versunken sein im Tun war einfach nur spürbar und wunderbar ersichtlich.

Voller Zu-frieden-heit mit sich selbst hat sie aus der unbefriedigenden Situation herausgefunden. Mit Vertrauen in sich, Vertrauen in den Prozess und dem eigenen Handeln.  Dies ist eine fast magische und so bedeutsame Mischung von Resilienz!

Ich vereine mein Wissen als Heilpädagogin und Resilienztrainerin gerne – auch für Dich.

Bei MalZeiten in Kleingruppen, Einzelbegleitungen und auch bei Beratungen.

Neugierig? Ausprobieren? Bei Fragen oder Interesse melde Dich gerne bei mir.

Schau auch gerne hier:

https://atelier-einmalig.de/portfolio/resilienztraining-mit-kreativen-methoden/

 

Fernweh(stiller)- Urlaub von zuhause aus

In Erinnerungen schwelgen… auftanken…sich freuen- ein kleiner Urlaub von zu Hause aus!

Oder sich zu seinem Sehnsuchtsort träumen… in der Phantasie und Kreativität ist das möglich!

Nach einer Einstimmung und Reise zu sich selbst… ankommen und dann wird gestaltet, frei und mit Materialien, die zuhause sind!

Alles kann, nichts muß.

Auch Lust, mal abzutauchen und einfach einen Kurzurlaub verbringen?

Dann melde Dich gerne mit Deinen Freunden, Verwandten… an (mind. 3 Pers.)- ich freue mich und halte den Kreativtipp-Koffer für Euch bereit .-)

oder spring hier auf:

Nachster Termin ist 2. April-  Anmeldung baldmöglichst via Mail!

Wir waren in den Bergen, am Meer und in Schweden 🙂

Sonnengelb gegen den Winterblues- Mädelsabend

Es war so wundervoll!

Tolle Frauen haben sich zumWorkshop zusammengefunden und via Zoom haben wir trotz Abstand Begegnung erlebt….Gemeinsamkeiten entdeckt, gelacht, inspiriert…und eine so wohltuende Zeit erlebt, so dass wir wirklich auftanken konnten!!

Und dazu hilft bekanntlich auch Farbe- wir haben in Sommerstimmung verweilt, uns wurde bewußt, dass jede Jahreszeit Schönes zu bieten hat… und es stellte sich gute Stimmung und Dankbarkeit ein… und Vorfreude auf die kommende Portion Sonnenstrahlen… bis dahin strahlt es im Innern weiter .-)

Einfach herzerwärmend 🙂

 

Es war so schön! Danke!!

 

Ich bin Dir so dankbar für den Workshop, er kam genau zur rechten Zeit!

 

Du hast mich wieder ans malen und zeichnen gebracht- Danke!

 

Weitere Mädelsabende (auch auf Anfrage!)-

Beispiele:

https://atelier-einmalig.de/portfolio/maedelsabend-mal-anders/

 

Und hier noch ein paar Fotos, die wohl für sich sprechen:

Hinter den Kulissen:

 

Und bei einer Teilnehmerin zuhause:

……und ich freue mich sehr, daran am nächsten Tag teilhaben zu dürfen!!! Und ihr nun auch.DANKE!

Farbenfrohe Familienrallye

Einfach Mail mit dem Betreff „Familienrallye“ schreiben und ich sende Ihnen das PDF zu! 🙂

Zugleich können Sie sich bei Interesse auch gerne für den Newsletter anmelden.

 

Hier einige tolle Fotos- DANKE!

 

Ich freue mich total!!

 

 

Wärme und Schutz – warmen Raum um zu wachsen

Hallo kreative und einMALige Menschen!
Diesen Spruch habe ich soeben bei der zauberhaften Nathalie Bromberger gefunden „Wie Hefeteig brauchen Ideen einen warmen Raum zum wachsen“.
So simpel, und doch so wahr. Sicherlich habt ihr Euch auch schon an Hefeteig versucht und bemerkt, dass der richtige Standort- Wärme und Schutz- wichtig ist.
Und so ist es letztlich auch mit Kreativität und jeder Idee, auch Euren.
Sie bedürfen es eines guten Klimas, einer wertschätzenden und warmen Umfeld, um wachsen zu können. Und da Kreativität auch ein Teil vom Menschsein und des Lebens ist, ist da natürlich auch die Herzenswärme mitgemeint.
Der MalRaum hat nicht umsonst den „Untertitel“ -Raum für Deine EinMALigkeit-. Denn für all das möchte ich Raum geben. Im währsten Sinne des Wortes, aber auch im übertragenem Sinne.
Ich bin sehr dankbar für alle Menschen, klein und groß, die ich bisher begleiten konnte. Und ich freue mich auf alle weitere Begegnungen, die da noch kommen werden. 🙂
Intensive bei Einzelbegleitungen, heitere und tiefgründige bei Malfeierabenden, farbenfrohe und nachhaltige bei den Kinderkursen, lösungsorientierte Beratungen und lebendige Weiterbildungen.
Wann sehen wir uns mal (wieder)?
Ich hoffe ganz bald.
Einzelbegleitungen und Familien/ WG´s sind derzeit ja auch möglich.
Und online geht auch manches.
Ich versuche gerade eine neue „Hefeschüssel digital“ zu kreiieren.
Und es gbit ja auch schon den stiimmungsvollen Zuhauseworkshop.
Online-Kreativ-Workshop „Sei einfach kreativ und finde zu Klarheit und Kraft“
Nähere Infos siehe auf der Startseite bei „Zuhauseworkshop“.
Wie ihr Euch sicherlich denken könnt, ist Corona auch wie ein kalter Luftzug daher gekommen und macht es für den MalRaum und mich nicht einfacher. Drum bin ich Euch  für jede Weiterempfehlung, positve Bewertung auf Google, Instagram oder Facebook doppelt dankbar. 🙂
Auch für Offenheit für die digitalen Angebote. Und natürlich Eure Treue.
Besonders ans Herz möchte ich Euch den Collagen Workshop „Gestalte den Wunschzettel Deines Lebens“  im neune Jahr legen. Denn das ist die optimale „Hefeschüssel“ für Eure Ideen, Träume und Ziele! Ihr werdet vielleicht auch über Euren Rand hinauswachsen 😉 Traut Euch.
Du darfst Dir Zeit für Dich selbst nehmen, Deinen Träumen und Sehnsüchten kreativ auf die Spur kommen und eine Collage gestalten (keinerlei künstlerische Vorkenntnisse erforderlich!), die dich im Alltag fokussiert.
Schritt für Schritt, in Deinem Tempo, kommst Du Dir und Deinen ureigenen Wünschen auf die Spur. In einem wunderschönen und großen (genug Abstand 😉 ) Raum in Bad Honnef (diesmal Alte Paketpost) werden wir uns treffen.
Sei dabei und melde Dich schnell an!
Alles Gute,
Eure Sonja Krebs
blank

Portrait MAL anders – druckt das Gesicht Eurer Lieben, ganz ohne Druck ;-)

Druckwerkstatt – Familienbilder mal anders!

Und für Familien, Paare, Freunde, Verliebte …habe ich auch einen kreativen Workshop kreiert :

Humor ist ja bekanntlich, wenn man trotzdem lacht. Und welches Material umgibt uns aus bekanntem Anlaß ganz oft?

Plexiglas!

Und damit werden wir Drucken, u.a. werden wir uns zuvor aber tief und liebevoll in die Augen schauen können, während wir ein Portrait der besonderen Art gestalten (ja, in echt seid ihr schöner! ;-). Lasst Euch überraschen!

Wir drucken, ohne inneren Druck.
Es geht nicht um Schönheit alleine und nicht um das perfekte Kunstwerk, sondern um Freude, Überraschung, Begegnung und ausprobieren… um eine ganz besondere Gemeinschaftsaktion und eine Portraitreihe der besonderen Art!

Und besonders die Kleineren gestalten auch noch einen Farbenrausch-Druck auf Plexiglas, lasst Euch überraschen.

Dieser Workshop findet auf Anfrage statt, mindestens zwei Personen (ab ca. 7 Jahre), Zeitaufwand ca. 1 Stunde, pro Stunde und Person 18 Euro inkl. Material bei 2 Personen (altersunabhängig), jede Weitere nur 12 Euro (Kinder 9 Euro)