Online-Seminar via Zoom- Mission Mars- Team-und Resilienzstärkung

Mit wenigen Mitteln und keinerlei künstlerischen Vorkenntnissen machen wir uns gemeinsam auf eine besondere und abwechslungsreiche Reise: Mission Mars kann beginnen!

Vielerlei kreative Methoden (malen, Collage, Impro-Theater,….) in Verbindung

mit Perpektivenwechsel, Flexibilität, Empathie, Komfortzone verlassen, Teamstärkung, Ressourchenfindung-und Stärkung, Ziel-und Zukunfstplanung warten auf Ihre Gruppe.

Für nähere Informationen melden Sie sich gerne bei mir und der Countdown zum Abheben kann starten 🙂

 

 

Das Seminar „Mission Mars“ mit Sonja Krebs war für unsere Freiwilligen im sozialen Dienst und mich als Leitung der Gruppe der Freiwilligendienste in Koblenze eine wirklich schöne Erfahrung!

Mit einer Gruppe von 12 TeilnehmerInnen und einer Altersspanne zwischen ca. 17 und 25 Jahren war die Reise vom Mars auf die Erde mit vielen neuen Eindrücken und vielen diversen Perspektiven verbunden. Unsere Freiwilligen konnten sich mit sich selbst, ihren Wahrnehmungen, Eindrücken, Wünschen und Gefühlen auch in einem virtuell durchgeführtem Seminar abwechslungsreich und kreativ auseinandersetzen. Dabei haben die Freiwilligen versucht, die Welt mit anderen Augen zu sehen und verschiedene Perspektiven auf die Welt inkl. Bewohner einzunehmen.

Vor allem im Hinblick auf das baldige Ende des Freiwilligendienstes für viele TeilnehemerInnen war es schön und wertvoll, sich mit seinen Zielen intuitiv in Form eines Visionboards auseinanderzusetzen. Auch wenn es für Sonja das erste  Onlineseminar an zwei kompletten Tagen war, ist ihr die Umsetzung wunderbar gelungen. Auch die Zusammenarbeit zwischen Sonja und mir war eine Freude! Ich kann nur sagen, immer wieder gerne! 🙂