Mein Blog

Wärme und Schutz – warmen Raum um zu wachsen

Hallo kreative und einMALige Menschen!
Diesen Spruch habe ich soeben bei der zauberhaften Nathalie Bromberger gefunden „Wie Hefeteig brauchen Ideen einen warmen Raum zum wachsen“.
So simpel, und doch so wahr. Sicherlich habt ihr Euch auch schon an Hefeteig versucht und bemerkt, dass der richtige Standort- Wärme und Schutz- wichtig ist.
Und so ist es letztlich auch mit Kreativität und jeder Idee, auch Euren.
Sie bedürfen es eines guten Klimas, einer wertschätzenden und warmen Umfeld, um wachsen zu können. Und da Kreativität auch ein Teil vom Menschsein und des Lebens ist, ist da natürlich auch die Herzenswärme mitgemeint.
Der MalRaum hat nicht umsonst den „Untertitel“ -Raum für Deine EinMALigkeit-. Denn für all das möchte ich Raum geben. Im währsten Sinne des Wortes, aber auch im übertragenem Sinne.
Ich bin sehr dankbar für alle Menschen, klein und groß, die ich bisher begleiten konnte. Und ich freue mich auf alle weitere Begegnungen, die da noch kommen werden. 🙂
Intensive bei Einzelbegleitungen, heitere und tiefgründige bei Malfeierabenden, farbenfrohe und nachhaltige bei den Kinderkursen, lösungsorientierte Beratungen und lebendige Weiterbildungen.
Wann sehen wir uns mal (wieder)?
Ich hoffe ganz bald.
Einzelbegleitungen und Familien/ WG´s sind derzeit ja auch möglich.
Und online geht auch manches.
Ich versuche gerade eine neue „Hefeschüssel digital“ zu kreiieren.
Und es gbit ja auch schon den stiimmungsvollen Zuhauseworkshop.
Online-Kreativ-Workshop „Sei einfach kreativ und finde zu Klarheit und Kraft“
Nähere Infos siehe auf der Startseite bei „Zuhauseworkshop“.
Wie ihr Euch sicherlich denken könnt, ist Corona auch wie ein kalter Luftzug daher gekommen und macht es für den MalRaum und mich nicht einfacher. Drum bin ich Euch  für jede Weiterempfehlung, positve Bewertung auf Google, Instagram oder Facebook doppelt dankbar. 🙂
Auch für Offenheit für die digitalen Angebote. Und natürlich Eure Treue.
Besonders ans Herz möchte ich Euch den Collagen Workshop „Gestalte den Wunschzettel Deines Lebens“  im neune Jahr legen. Denn das ist die optimale „Hefeschüssel“ für Eure Ideen, Träume und Ziele! Ihr werdet vielleicht auch über Euren Rand hinauswachsen 😉 Traut Euch.
Du darfst Dir Zeit für Dich selbst nehmen, Deinen Träumen und Sehnsüchten kreativ auf die Spur kommen und eine Collage gestalten (keinerlei künstlerische Vorkenntnisse erforderlich!), die dich im Alltag fokussiert.
Schritt für Schritt, in Deinem Tempo, kommst Du Dir und Deinen ureigenen Wünschen auf die Spur. In einem wunderschönen und großen (genug Abstand 😉 ) Raum in Bad Honnef (diesmal Alte Paketpost) werden wir uns treffen.
Sei dabei und melde Dich schnell an!
Alles Gute,
Eure Sonja Krebs
blank

Submit a Comment

× 5 = 10