Mein Blog

Fernweh, Druck ohne Druck und Begegnung

Liebe einMALige Menschen,

so allmählich scheint sich wieder etwas Normalität in unsere Leben zu schleichen, trotz mancher bestehender Unsicherheiten.
Ich hoffe, es geht Euch soweit gut damit!? Manches bleibt herausfordernd, manches wird mehr geschätzt, mehr vermisst, neu entdeckt, manches wird anders in den Blick genommen.

Vielleicht sich selbst? Komme gerne nach Absprache zu einer Einzelbegleitung vorbei.

Vielleicht als Paar oder Familie? Reserviere eine MalZeit für Euch und genießt Euer Miteinander.

Im MalRaum darf ich nach aktuellem Stand wieder „normal“ öffnen (zum Beispiel ohne Maskenpflicht), da aber nun auch meine Ausbildung zur systemisch-lösungsorientierten Beraterin beginnt und eine wohlverdiente Sommerpause naht (arbeite ja auch im Hintergrund viel ;-), manche Einblicke könnt ihr auch bei Instagram einsehen #malraumateliereinmalig ), freue ich mich sehr darauf, Euch aber Ende Juli und innerhalb der Schulferien zu ganz besonderen MalZeiten zu begrüßen!

Ich habe die neue MalZeit „Fernweh“ für Erwachsene kreiert-

für alle, die nicht in Urlaub fahren können oder wollen und dennoch Fernweh verspüren.

Und auch das innere Fernweh nach mehr innerer Freiheit, mehr Intuition und Seele baumeln lassen wird bei mir im MalRaum auch gestillt und darf Raum finden.

Es geht in mein geliebtes Skandinavien und nach einer gemütlichen Einstimmung mit typischen Knabbereien (falls der Infekt. schutz es erlaubt) und norwegischer und schwedischer Musik könnt ihr einfach abtauchen und einfach dem Alltag entfliehen und im malen auftanken.

Vielleicht erwartet Euch auch eine musikalische Überraschung (abhängig von Wetter und Infektionsschutz 😉 )

von http://dein-phonzimmer.de/ 

und mir 😉

Und wir reisen auch nach Frankreich und verleben eine gute, farbenfrohe Zeit, die wie ein kleiner Urlaub für die Seele und Gaumen (abhängig von Infekt.schutz) sein wird.
Bei einer Freundin hörte ich kürzlich eine wunderschöne CD, die gleich in mein Herz purzelte und dann auch Euch sicherlich mit Leichtigkeit beschenken wird-

und ich weiß ja, dass hier auch Frankreichliebhaber unter Euch sind 😉

 

Wer möchte ein Ticket für die farbenfrohe Reise ins Glück buchen?

(Termine siehe „MalZeiten“ https://atelier-einmalig.de/malzeiten/, Dauer ca. 2,5 St.  oder als Gruppe auch auf Anfrage)

A propos- Fernweh, Sehnsucht:

Neuer Wunschcollagen Workshop

bereits am 16. August in Bad Honnef- schnell anmelden!

Komme Deinen Wünschen und Zielen kreativ auf die Spur- nähere Infos hier:

https://atelier-einmalig.de/portfolio/workshops/

Und für Familien, Paare, Freunde, Verliebte …habe ich auch einen kreativen Workshop kreiert :

Humor ist ja bekanntlich, wenn man trotzdem lacht. Und welches Material umgibt uns aus bekanntem Anlaß ganz oft?

Plexiglas!

Und damit werden wir Drucken, u.a. werden wir uns zuvor aber tief und liebevoll in die Augen schauen können, während wir ein Portrait der besonderen Art gestalten (ja, in echt seid ihr schöner! ;-). Lasst Euch überraschen!

 

Wir drucken, ohne inneren Druck.
Es geht nicht um Schönheit alleine und nicht um das perfekte Kunstwerk, sondern um Freude, Überraschung, Begegnung und ausprobieren…

Und wir gestalten auch noch einen Farbenrausch auf Plexiglas und drucken wieder, lasst Euch überraschen.
Dieser Workshop findet auf Anfrage statt, mindestens zwei Personen (ab 7 Jahre), Zeitaufwand ca. 1 Stunde, pro Stunde und Person 18 Euro inkl. Material.

 

 

 

Und es sprudeln noch viele Ideen in mir 😉 Bald mehr dazu (oder auf Instagram reinschauen).

 

Und- wann sehen wir uns wieder?

Bunte Grüße und gute Wünsche,

Eure SonjaKrebs

 

Submit a Comment

− 1 = 1