All posts in Allgemein

MalRaum bald an einem neuen Ort! :-)

Liebe Interessierte,

wow…! Manchmal gehen Träume und Visionen in Erfüllung… Ich kann es ja selbst noch nicht richtig fassen, aber bald wird der MalRaum innerhalb von Königswinter/ Oberpleis umziehen und eine neue „Heimat“ bekommen.

Wir müssen noch einiges tun (tja, daraus bestehen auch Träume 😉 Und manchmal kommen sie in der Realität etwas anders daher…), um es ihm und Euch schön zu machen, aber dann wird es ein Raum sein, der Euch mit mir gerne willkommen heißt!!! 🙂 Der weiterhin Eure Schäzte hebt und viele Farben und wertvolle Überraschungen bereit hält.

Und: er wird ebenerdig sein! Keine Hürden für Rollstuhlfahrer, Rollatoren, Kinderwagen… 🙂

Neugierig? Prima! Wenn Eröffnung ist, melde ich mich natürlich nochmals! Bis dahin bin ich mit „malern im Großformat“ beschäftigt usw. Also, wenn es etwas ruhiger wird, wißt ihr Bescheid! Im Hintergrund wird gearbeitet (wie so oft 😉 ).

Eure Sonja Krebs

 

Übrigens: die Collage habe ich vor ca. 5 Jahren zur Ermutigung für die Eröffnung des MalRaums gemacht (bei einem Workshop bei https://elkejanssen.de/seminar-wofuer-mein-herz-schlaegt/

Also: es wirkt 🙂  Ich bin davon überzeugt, Du kannst diese Art der Zielcollagen auch bei mir kennenlernenhttps://atelier-einmalig.de/portfolio/workshops/

 

Farbenfrohe Glücksmomente

Hallo „klein und groß“, wer möchte farbige Glücksmomente erleben?

Dann schaut mal hier https://atelier-einmalig.de/portfolio/farbenfrohe-gluecksmomente/

vorbei und meldet Euch an und erlebt es „in echt“ 🙂

Der Beginn wird diesmal im Pfarrheim in Oberpleis sein, da diesmal findet es in Kooperation mit dem Kath. Fam.zentrum am Ölberg statt und wird „noch bunter“ sein.

Anmeldung bis 18.3. erforderlich!

 

Et kütt wie et kütt…

un et hätt noch immer jot jejange … 😉

Was hat freies Malen mit dem kölschen Grundgesetz zu tun? Lassen Sie sich überraschen und freuen Sie sich auf bunte Zeiten! Ein bunter Abend mit „Spaß an de Freud“ 🙂

Dienstag, 26.2., 19 bis 21 Uhr, 22 Euro

Anmeldung per Mail bis Sonntag Abend erforderlich.

 

Foto: mit Dank an Pixabay

Abenteuer Kreativität

Mit Pinsel und Farbe unterwegs im Land der Möglichkeiten

 

Mögliche Gedankenblase eines malenden Kindes: „Welche Farbe mag ich, welche möchte ich nehmen oder neu erfinden? Ich hinterlasse Spuren auf dem Papier, mit Pinsel,  oder mit meinen Fingern?!. Was ich alles (bewirken) kann! Ich freue mich darüber. Ich bin ganz vertieft im Tun, kon-zentriert, ganz bei mir… (Anm.: die Erwachsenen nennen das wohl Flow 😉 ).  Keiner sagt etwas zu meinem Bild, das gefällt mir. Ich brauche keine Sorge zu haben, muss nichts leisten oder beweisen. Darf mich einfach daran freuen. Darf ich sein. Und ich vermisse auch kein Lob von Anderen, da ich irgendwie spüre: das was ich tue ist wertvoll. Ich bin wertvoll. Es macht mir Spaß, die Farben zu sehen, zu spüren, auszuprobieren… ja, ich traue mich was Neues….mir gefällt es gut und ich fühle mich wohl. Schön, dass auch noch andere Kinder hier sind“.

Ich unterstütze Ihr Kind darin, ins „Abenteuer Kreativität“ einzutauchen. Das spielerische Malen ohne Bewertung oder Leistung hilft dabei enorm, denn nur so kann authentische und ursprüngliche Kreativität entstehen. (Neueste Studien bestätigen dies immer wieder auf´s Neue. Dazu ein andermal gerne mehr). Mit meiner intensiven Begleitung Ihres Kindes macht es o.g. Erfahrungen, die es in vielerlei Hinsicht stärken. Mit Freude malen und wachsen!

https://atelier-einmalig.de/portfolio/kinder-2/

Fortlaufendes Angebot für Kinder u.a. die „Montagsmaler“, 16.10 bis 17.10 Uhr, Anmeldung erforderlich.

Vom Wünschen…. Ziel-Collagen Workshop

Schön wär´s….! An einem inspirierenden und wunderschönen Ort (sehr zu empfehlen! Nicht nur tolle Räumlichkeiten, sondern auch eine umsichtge und liebenswürdige „Hausherrin“!  https://altepaketpost.jimdo.com/)  durfte ich tolle Frauen dabei unterstützen, Ihren Wünschen kreativ auf die Spur zu kommen. Welches Lebensgefühlt möchte ich (noch) verstärkter „einladen“? Wann fühle ich mich wohl? Was gibt mir bereits Kraft oder was brauche ich? Auf sehr einfache, aber intensive Art wurden mit viel Freude, Spaß und Hingabe an Collagen gebastelt. Diese dienen als Unterstützung und Erinnerung, die Wünsche mit ins Leben „hinein“ zu nehmen und deren Erfüllung allmählich im Alltag noch mehr zu verankern. Wertvoll war´s…! Und lustig, bunt, lecker, tiefsinnig….

Funken

Hallo liebe einMALige Menschen,
ich wünsche Euch ein frohes und zufriedenes Jahr 2019! Dass Eure innigsten Wünsche in Erfüllung gehen (Tipp: Workshop Zielcollage- es sind noch Plätze frei) und ihr einige Funken für Euch entdeckt, die Euch begeistern, wärmen, faszinieren, vielleicht sogar ein Feuer entfachen. Etwas entdeckt, wofür ihr brennt und vor Kraft sprüht. Und wenn es gerade sehr schwer ist aus verschiedensten Gründen, dann sind kleine Schritte und winzige Funken auch ganz viel wert. In diesem Sinne alles Gute! Vielleicht sehen wir uns im MalRaum oder bei Workshops, wo wir uns für Farben und Ideen begeistern lassen können und unsere EinMALigkeit zum Leuchten kommt.

Leuchten

Lass Dein Licht leuchten,

wir brauchen Licht,

dann weichen Dunkel und düstere Sicht,

dann leuchten Farben, der Himmel lacht:

Lass dein Licht leuchten, das Leben erwacht.

Eugen Eckert

 

Ich wünsche Euch allen ein helles und frohes

Weihnachtsfest!

 

Kreativ sein Leben gestalten

 

Hallo Ihr Lieben,
und, habt Ihr auch schon Euren Wunschzettel geschrieben…? Kinder erzählen fleißig von Ihren Wünschen, unser kleiner Sohn Julius wünscht sich alles ungehemmt und ich glaube ihn manchmal bremsen zu müssen… und andererseits: wie schön ist es, einfach kindlich drauf los zu wünschen, zu hoffen und zu träumen, sich nicht zu begrenzen, sich auszumalen und zu freuen, wie es wäre, wenn…
Im neuen Jahr wird es ein besonderes Angebot von mir geben, worauf ich mich schon sehr freue!
Denn dann werden wir auch einen Wunschzettel kreieren. Einen Wunschzettel der besonderen Art, der uns den Weg für das kommende Jahr weisen kann: was wünsche ich mir? welches Lebensgefühl darf mehr Raum in mir und in meinem Leben einnehmen?
Wir werden uns von Worten und Bildern aus Illustrierten intuitiv leiten lassen und stellen daraus eine individuelle Collage her. Es ist kein künstlerisches Talent erforderlich, nur etwas Neugierde.
Ich mache dies seit einigen Jahren selbst (Danke, liebe Franziska!) und tatsächlich hat sich vieles (in Kombination mit Durchhaltevermögen) erfüllt…! 🙂
Im Coachingbereich nennt sich dies „Vision Board“ und es hilft dabei, sich auf Wesentliches zu fokussieren und sich die Visualisierung, die eine Verankerung und Zielgerichtetheit im Gehirn begünstigt, zu Nutzen zu machen. Man verliert seine Ziele und Wichtigkeiten im wahrsten Sinne des Wortes nicht so schnell aus dem Auge.
Eine wunderbare Methode mit Tiefgang und Leichtigkeit zugleich, kreativem und frohgestimmten Tun, bei welchem man sich selbst noch ein Stück näher kommt…! 
Bist Du auch dabei?
„Übrigens“ findet dieser Workshop in einem wunderschönen Raum in Bad Honnef https://altepaketpost.jimdo.com/statt. Schaut, staunt und freut Euch mit mir auf den
Samstag, 26. Januar 2019, 14 bis 18 Uhr
Sie haben Interesse an diesem Workshop, aber der Termin passt nicht? Gerne informiere ich Sie über weitere Zeiten.

inkl. kl. Imbiss:  58 Euro
Studenten/Schüler ab 17 Jahre:  38 Euro

Auch als Geschenkgutschein erhältlich!